Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Membran-Injektionssystem

für Gebäude mit Keller

MIS 40

  • Universalhauseinführung mit Membran-Injektionssystem für Bohrungen in den gängigsten Wandarten
  • kontrollierter Harzaustritt durch geschlitzten Membranschlauch
  • schonende Abdichtung der Medienleitungen durch Dichtlippen
Zur zuverlässigen Abdichtung von Glasfaserkabeln und Telekommunikationsleitungen.

Fakten

Anwendungsbereich:

  • DIN 18533 W1.1-E, DIN 18533 W1.2-E, DIN 18533 W2.1-E
  • WU-Beton Beanspruchungsklasse 1, WU-Beton Beanspruchungsklasse 2

Vorteile:

  • Schnellmontage in wenigen Minuten
  • keine Wiederherstellung der Kellerabdichtung nach DIN 18533 notwendig

Lieferumfang:

  • 1 Verpackungseinheit =
  • 10 Stück MIS 40
  • 10 Stück Wandabschlussrosetten
  • 10 Stück Rasterbogen
  • 10 Stück 2-Komponentenharz iM3000, 150 ml
  • 1 Stück Schnellspannvorrichtung MIS 40-SVS

Maße:

  • für Kernbohrungen ∅i: 40 - 50 mm

Werkstoff:

  • Flansch und Gegenlager: EPDM
  • Wandabschlussrosette und Harzeinfüllschlauch: PE
  • Rohr: PVC-U
  • Rasterbogen: glasfaserverstärktes Polyamid
  • Schnellspannvorrichtung: ABS
  • Dichtband: Butyl

Dichtheit:

  • gas- und wasserdicht bis 1 bar
Downloads

Montageanleitung

Datenblatt & Ausschreibungstext

Zum Download des Datenblattes und der Ausschreibungstexte, bitte das Produkt im unteren Bereich konfigurieren und über das Symbol downloaden.

Varianten

Anzahl Kabel/Medium geeignet für Medienrohr ∅a (mm) Baulänge (mm) Wandstärke (mm) Best.-Bez. Artikelnr.
2 5 - 7 1.000 mm 200 - 900 MIS 40/2x5-7; 200-900 2900000797
2 5 - 7 1.300 mm 900 - 1200 MIS 40/2x5-7; 900-1200 2900000870
1 9 - 12 1.000 mm 200 - 900 MIS 40/9-12; 200-900 2900000798
1 9 - 12 1.300 mm 900 - 1200 MIS 40/9-12; 900-1200 2900000875