Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Systemdeckel

mit Manschettentechnik für gewellte Kabelschutzrohre

HSI150 MA... WR

  • mechanische Fixierung (Bajonett) und Abdichtung (Spannmutter) wirken unabhängig
  • Bajonettsystem mit Rücksperre und Konterverschraubung (Sicherung gegen selbstständiges Öffnen)
  • patentierte Clipringtechnik
Zum Einsatz in Dichtpackung und Kunststoffflansch HSI 150. Zur Anbindung von gewellten Kabelschutzrohren. Die Abdichtung erfolgt über die Manschettentechnik bei der eine Gummimanschette mit Spannbändern auf den Systemdeckel sowie das Schutzrohr gespannt wird. Für den Wellrohranschluss werden zusätzlich Clipringe zur Stabilisierung des Kabelschutzrohres benötigt.

Fakten

Vorteile:

  • mechanisch stabile, elastische Anschlussverbindung mit Systemmanschette

Lieferumfang:

  • Manschette mit Spannbändern
  • Clipringe

Eigenschaften:

  • Für den Schutzrohranschluss Da=160mm empfehlen wir bei der Paketbildung von HSI150 Dichtpackungen den Einsatz des Abstandhalter HSI AH40 zur Erweiterung des Achsabstandes.

Werkstoff:

  • Systemdeckel: Polycarbonat
  • Spannmutter: PC/PBT Blend
  • Manschette: EPDM
  • Spannbänder: W4
  • Clipringe: Edelstahl

Dichtheit:

  • gas- und wasserdicht bis 0,5 bar
Downloads

Montageanleitung

Datenblatt & Ausschreibungstext

Zum Download des Datenblattes und der Ausschreibungstexte, bitte das Produkt im unteren Bereich konfigurieren und über das Symbol downloaden.

Varianten

Bei Bestellung bitte Rohrtyp und -hersteller angeben. Je Rohranbindung werden zusätzlich 2 Profildichtringe des Wellrohrherstellers benötigt (bauseits beistellen).

Rohr-∅ (mm) Rohrhersteller Rohrtyp Best.-Bez. Artikelnr.
110 HSI150 MA110 WR
125 HSI150 MA125 WR
160 HSI150 MA168 WR
110 Fränkische Kabuflex HSI150 MA110 WR 2126010113
125 Fränkische Kabuflex HSI150 MA125 WR 2126010007
160 Fränkische Kabuflex HSI150 MA168 WR 2126010001