Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Grundvariante mit Innenabdichtung für Fernwärme

für Gebäude mit Keller

MSH FW Basic GV1

Artikel-Nr.: 1933001000

  • eingebaute Dichtheitsprüfvorrichtung
  • optische und fühlbare Montagesicherheit durch eingebaute Kontrollöffnung
Gas- und wasserdichte Hauseinführung für die Sparten Fernwärme/Erdwärme, Wasser, Strom und Telekommunikation. Grundvariante 1 mit Innenabdichtung 30 mm Dichtbreite. Die Außenabdichtung ist durch das Modulsystem, je nach Wandart, frei wählbar. Geeignet für Fernwärmerohre bis ∅a 110 mm oder Erdwärmerohre ∅a 32, 40 oder 50 mm.

Fakten

Anwendungsbereich:

  • DIN 18533 W1.1-E, DIN 18533 W1.2-E, DIN 18533 W2.1-E
  • WU-Beton Beanspruchungsklasse 1, WU-Beton Beanspruchungsklasse 2

Vorteile:

  • Abdichtung aller Versorgungsleitungen durch eine Einführung
  • durchgängige Schutzrohrverbindung bis zu den Hauptversorgungsleitungen an der Grundstücksgrenze möglich
  • alle Sparten werden getrennt voneinander geführt und abgedichtet
  • die Anordnung der einzelnen Sparten ist flexibel

Lieferumfang:

  • Innenabdichtung
  • 5 Stück Mantelrohre
  • Prüfventil (vormontiert)
  • 6 Stück Sechskantschrauben M8x45 und U-Scheiben für Spartenabdichtung

Maße:

  • Innenabdichtung mit Dichtbreite: 30 mm
  • passend für Kernbohrung/Futterrohr: ∅i 298 mm - 303 mm
  • maximale Wandstärke: 500 mm (Sonderlängen auf Anfrage)

Eigenschaften:

  • mit Spartendichtelementen sowie einem oder mehreren Außendichtelementen (je nach Wandart) zu ergänzen

Werkstoff:

  • Innenabdichtung: Aluminiumdruckguss/EPDM
  • Mantelrohre: PVC
  • Schrauben und U-Scheiben: Edelstahl V2A (AISI 304L)

Dichtheit:

  • gas- und wasserdicht bis 1 bar

Zubehör