Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Individuelle Ringraumdichtung

Dichtbreite 60 mm

HRD 2

Dieses Produkt wurde nach Maßgabe der FHRK-Prüfgrundlage ausgezeichnet.
Individuelle Ringraumdichtung in geschlossener oder geteilter Ausführung zur Abdichtung von neu zu installierenden oder bereits verlegten Rohren. Die Dichtung wird entsprechend kundenspezifischer Maßvorgaben gefertigt - zum Beispiel exzentrisch, mit überdeckendem Flansch oder für Mehrfach- und Mischbelegung.

Fakten

Anwendungsbereich:

  • DIN 18533 W1.1-E, DIN 18533 W1.2-E, DIN 18533 W2.1-E, DIN 18533 W2.2-E
  • WU-Beton Beanspruchungsklasse 1, WU-Beton Beanspruchungsklasse 2

Vorteile:

  • millimetergenaue Herstellung entsprechend der Einbausituation nach Kundenvorgabe
  • maximale Ausnutzung der Belegungsfläche
  • kurzfristig lieferbar

Lieferumfang:

  • Gleitmittelstift

Maße:

  • Dichtbreite: 60 mm
  • Pressplatten: 5 mm
  • für Kernbohrungen/Futterrohre ab ∅: 40 mm

Werkstoff:

  • Pressplatten, Schrauben, Muttern und Scheiben: Edelstahl rostfrei V2A (AISI 304L), optional V4A (AISI 316L)
  • Gummi: EPDM, NBR, KTW oder Silikon

Dichtheit:

  • gas- und wasserdicht
Downloads

Prospekte

Montageanleitung

Prüfberichte

Datenblatt & Ausschreibungstext

Zum Download des Datenblattes und der Ausschreibungstexte, bitte das Produkt im unteren Bereich konfigurieren und über das Symbol downloaden.

Konfigurator

Gemessener Innendurchmesser (D): mm 40-1500
Geteilte Ausführung (G):
Überdeckender Flansch (F):
Anzahl der Durchgänge (Z): 0-50
Gemessener Außendurchmesser (d): mm 5-1350

Exzentrisch (ex): mm >20
(Mindestabstand zw. Kernbohrung bzw. Futterrohr und Medium)
Material:

Ihre individuelle Bestellbezeichnung:

Ihre individuelle Artikelnummer:

Auf die Merkliste
Datenblatt downloaden
Ausschreibungstexte: Text Word

Es besteht keine Gewährleistung auf die Realisierbarkeit der von Ihnen eingegebenen Belegungskonstellation. Im Falle einer Anfrage werden wir die von Ihnen gewünschte Belegung nochmals prüfen.