Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Einfach-Schrägdichtpackung

zum Einbetonieren

HSI90 1xz K S_°/X

  • Druckdichtigkeit zum Beton durch aufgespritzte 3-Stegdichtung
Für schräg geführte Kabeldurchgänge aus jeder Richtung und einen optimalen Biegeradius beim Einführen und Abdichten der Kabel bzw. beim Anschluss von Kabelschutzrohren.

Fakten

Anwendungsbereich:

  • WU-Beton Beanspruchungsklasse 1, WU-Beton Beanspruchungsklasse 2

Vorteile:

  • einbaufertige Auslieferung zum schalungsbündigen Einbau
  • einseitige Anschlussmöglichkeit für Systemabdichtung (z.B. Kabelschutzrohranschluss und Kabelabdichtung)
  • Paketbildung ab Werk (einreihig)
  • Kabeldurchführung in einem Winkel von 30° oder 45°

Lieferumfang:

  • Styroporkeil
  • Befestigungsrahmen
  • druckdichter Verschlussdeckel

Maße:

  • Achsabstand: 135 mm

Eigenschaften:

  • Achtung! Durch die Sonderlösung der Schrägeinführung wird eventuell die vorgeschriebene Mindestwandstärke für WU-Betonwände unterschritten.
  • grundsätzlich wird die Verwendung einer Doppel-Schrägdichtpackung (wandstärkenabhängig) empfohlen

Werkstoff:

  • Dichtpackung: ABS mit 3-Stegdichtung aus TPE
  • Zwischenrohr: PVC
  • Verschlussdeckel: ABS mit Dichtung aus EPDM
  • Befestigungsrahmen: Stahl St 37
  • Styroporkeil

Dichtheit:

  • gas- und wasserdicht bis 2,0 bar
Downloads

Montageanleitung

Prüfberichte

Datenblatt & Ausschreibungstext

Zum Download des Datenblattes und der Ausschreibungstexte, bitte das Produkt im unteren Bereich konfigurieren und über das Symbol downloaden.

Varianten

Die Mindestbetonabdeckung von 200 mm nach WU-Richtlinie (Merkblatt H10) wird bei der Schrägdichtpackung HSI 90-K-S 30° erst ab einer Wandstärke von 300 mm (S 45° - 350 mm) erreicht.

Schräge (Grad)Mindestwandstärke (mm)Maximale Wandstärke (mm)Best.-Bez.Artikelnr.GTIN
30180190HSI90 1xZ K S30°/Xxxxxxxxxxx
45180200HSI90 1xZ K S45°/Xxxxxxxxxxx

Konfigurator

Einbauschräge (S_):°
Wandstärke (X):mm
Paketbildung:
Anzahl der Durchgänge nebeneinander (Z):1-10

Ihre individuelle Bestellbezeichnung:

Ihre individuelle Artikelnummer:

Auf die Merkliste
Datenblatt downloaden
Ausschreibungstexte: TextWord

Es besteht keine Gewährleistung auf die Realisierbarkeit der von Ihnen eingegebenen Belegungskonstellation. Im Falle einer Anfrage werden wir die von Ihnen gewünschte Belegung nochmals prüfen.