Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Andübelmanschette

mit Segmentringen

ADM

  • Aufnahme radialer und axialer Bewegungen
  • Segmentringtechnik zur Anpassung an drei bzw. fünf verschiedene Rohrdurchmesser vor Ort
Zum Andübeln vor Kernbohrungen, Durchbrüchen oder Futterrohren an Wänden oder vor Aussparungen an Blechgehäusen. Systembedingt wird die vorhandene Kellerabdichtung ohne aufwändige Nachbearbeitung fachgerecht eingebunden. Gleichzeitig wird mit demselben Bauteil direkt das durchgeführte Medienrohr abgedichtet.

Fakten

Anwendungsbereich:

  • DIN 18533 W1.1-E, DIN 18533 W1.2-E, DIN 18533 W2.1-E
  • WU-Beton Beanspruchungsklasse 1, WU-Beton Beanspruchungsklasse 2

Vorteile:

  • flexible Anbindung von Rohren an Kernbohrungen/Durchbrüchen oder Aussparungen

Lieferumfang:

  • Befestigungselemente inklusive Dichtring

Werkstoff:

  • Abdichtmanschette: EPDM
  • Andübelring: Edelstahl V2A (AISI 304L)
  • Spannbänder: Edelstahl V2A (AISI 304L), 20 mm breit
  • Befestigungselemente: Edelstahl V4A (AISI 316L)

Dichtheit:

  • gas- und wasserdicht
Downloads

Montageanleitung

Prüfberichte

Datenblatt & Ausschreibungstext

Zum Download des Datenblattes und der Ausschreibungstexte, bitte das Produkt im unteren Bereich konfigurieren und über das Symbol downloaden.

Varianten

Futterrohr/Kernbohrung/Gehäuseöffnung ∅i max. (mm)Anwendungsbereich für Medienrohr ∅a (mm)Achsmaß (mm)Best.-Bez.Artikelnr.
15075/90/110340ADM 150 1x75/90/1101400060150
20090/110/125/140/160390ADM 200 1x90/110/125/140/1601400061200