Menü öffnen
Suchen
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Ausbau und damit Vollsperrung der B492 zwischen Hermaringen und Sontheim/Brenz

Ab Montag, 27. April 2020 wird mit dem Ausbau eines knapp zwei Kilometer langen Straßenabschnitts auf der B492 zwischen Hermaringen und Sontheim/Brenz begonnen. Zur Durchführung dieser Arbeiten wird die Strecke zwischen der Einmündung „Berger Steig“ in Hermaringen und der Einmündung K3024 in die B492 bei Sontheim in beide Richtungen für voraussichtlich bis Jahresende 2021 voll gesperrt.
 
Wir raten Besuchern und Zulieferern dringend, von der A8 aus Richtung München kommend, weiter bis zum Autobahnkreuz „Ulm/Elchingen“ zu fahren, dort auf die A7 in Richtung Würzburg und die Autobahn an der Anschlussstelle „Giengen/Herbrechtingen“ zu verlassen. 
 
Die vom Regierungspräsidium Stuttgart ausgeschilderte Umleitungsstrecke führt durch mehrere Ortschaften und ist nur für PKWs und LKWs bis maximal 7,5 Tonnen zugelassen.
 
Die Zufahrt in das Gewerbegebiet ist trotz Sperrzeichen an der Ausfahrt „Hermaringen-Ortsmitte“ möglich, da die Sperrung erst nach der Zufahrt beginnt.