Menü öffnen
Suchen
Region (de)
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Bewährte Technik neu gedacht

Bewährte Technik neu gedacht

Neue MIS-Zusammensetzung

Die seit Jahren bewährte Technik der MIS, dem Membran-Injektionssystem, bekommt einen neuen Mitspieler: den Resinator.
Das eigens für Hauff-Technik entwickelte Zwei-Komponentenharz, das bereits von der GFH20 bekannt ist, bekommt sein neues Einsatzgebiet in den Hauseinführungen GFH30, MIS40 und MIS60 – jeweils in den Varianten „D“ und „S“.
 
Die Vorteile liegen auf der Hand: kurze Verarbeitungszeit von nur fünf Minuten sowie die Wasser- und Gasdichtheit bis zu 1,0 bar. Die variable Füllmenge ermöglicht es uns darüber hinaus, auch die GFH30 mit jeweils einer Kartusche pro Hauseinführung auszustatten. Das bisherige Halbieren der Füllmenge entfällt damit zukünftig.
 
Die Varianten für Kommunikationsleitungen ergänzen wir durch unser Wandabschlusselement für den kontrollierten Biegeradius der Medienleitungen. Dadurch wird eine unauffällige Montage an Innenwänden möglich und durch unsere bewährte Achtkantkontur lässt sich das WAE kinderleicht ausrichten.
 
Alle Vorteile und Änderungen haben wir in unserer neuen Broschüre zusammengefasst.