Suchen
Region (de)
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es
»Neues gemeinsam gestalten.«

»Die vier Stunden, die ich täglich arbeite sind eine Bereicherung zu meinem Alltag als Mama.«

Nachdem die Kinder auf dem Schulweg begleitet wurden kann sich Martina auf den Weg nach Hermaringen machen. »Ja, es sind 20 Minuten Fahrt, aber schon hier kann ich mich mental auf die Arbeit ausrichten. Die vier Stunden, die ich täglich arbeite sind eine Bereicherung zu meinem Alltag als Mama.«

»Ich liebe die kreative Arbeit.«

Martina arbeitet seit 2018 bei Hauff als Mediengestalterin. Damals war nur vorübergehend eine Mutterschaftsvertretung gesucht, aber nachdem beide Seiten das Arbeitsverhältnis nicht mehr missen wollten wurde für Martina eine zusätzliche 50% Stelle im Marketing geschaffen.

»Ich liebe die kreative Arbeit und bei Hauff kommen immer wieder neue Projekte ins Laufen, die man aktiv mitgestalten kann.«

Mit drei Kindern ist Martina vor allem die Flexibilität am Arbeitsplatz wichtig. Schon vor Corona konnte sie in den Ferien von Zuhause aus arbeiten. »Da ich schon seit über 15 Jahren selbstständig tätig bin, ist das Arbeiten von Zuhause aus für mich und für meine Familie eine Selbstverständlichkeit. Corona war eine Herausforderung, aber da meine Kids schon immer gewöhnt waren, dass die Mama nebenher arbeitet, hat es uns nicht aus der Bahn geworfen.«

»Der Kaffee darf natürlich nicht fehlen.«

Dadurch dass sie sich die Arbeitszeit selbst einteilen kann hat es durchaus auch Vorteile im Homeoffice zu arbeiten, eine Ladung Wäsche nebenher, kurz das Kind abholen, bei Schularbeiten helfen. Trotzdem kommt Martina auch gerne ins Büro. »Für die Teamarbeit ist es schon wichtig sich ab und zu in die Augen zu schauen, gerade wenn man an neuen Projekten arbeitet und gemeinsam Ideen entwickeln soll. Vielleicht können sich das viele nicht vorstellen, aber es tut gut einfach im Büro vor dem Computer zu sitzen und in Ruhe an seinem Projekt arbeiten zu können. Der Kaffee darf natürlich nicht fehlen.«

Die Arbeitsstunden werden auch von Zuhause aus erfasst und die Überstunden können ausgezahlt oder als Freizeit genommen werden. »Ich bin froh über das Vertrauen und die Freiheit die mir von Seiten der Firma entgegen gebracht wird.«

»Karriere und Familie ist ein ständiger Balanceakt.«

»Karriere und Familie ist ein ständiger Balanceakt, bei dem alle Beteiligten gut aufeinander abgestimmt sein müssen.« Stress bekommt man sobald ein Teil nicht so funktioniert wie geplant, ein Kind krank wird, das Projekt plötzlich bis morgen fertig sein muss oder der Mann geschäftlich unterwegs ist. Aber ein wenig Herausforderung braucht man schon, meint Martina, sonst kann man ja nicht wachsen.

»Ich freue mich darauf mich mit Hauff und meiner Familie zusammen weiterzuentwickeln.«

Martina Viola
Mediengestalterin
#hauffbalanciert
Jan Holly
Sales Director Europe
Dr. Michael Seibold
Geschäftsführer