Menü öffnen
Suchen
Region (de)
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

ETGAR - Energy to Garden

ETGAR - Energy to Garden

Haus- und Gartenplanung: Am besten Hand in Hand mit der neuen Hausausführung

Ein neues Eigenheim zu planen und zu bauen ist zunächst einmal mit vielen wichtigen Entscheidungen verbunden. Vom Budget über den Grundriss bis hin zu sämtlichen technischen und optischen Merkmalen des Gebäudes, alle Details müssen geplant und definiert werden. Dabei ist natürlich erst die Gebäudeplanung im Fokus, die spätere Ausgestaltung des Grundstücks und die Anlage des Gartens wird meist erst dann näher betrachtet, wenn das Gebäude bereits fertig gestellt wurde.

Mittlerweile sind jedoch viele Teile des Gartens abhängig von Strom, sei es der Rasenmähroboter, die E-Ladestation, die WLAN-Antenne, die Beleuchtung und vieles mehr.

Die Verteilung der benötigten Leitungen nach draußen auf das Grundstück wird oft nicht in der Planung des Gebäudes berücksichtigt. Eine fachgerechte Verlegung nachträglich nach Erstellung des Gebäudes ist oft nicht mehr möglich und  nur mit sehr viel Aufwand verbunden.

Mit der neuen Hausausführung ETGAR bieten wir neben den klassischen Ein- und Mehrspartenhauseinführungen nun die Lösung dafür. 

ETGAR wird im Technikraum eingebaut, ganz in der Nähe der Elektro-(Haupt-) bzw. Unterverteilung   und wird bereits beim Erstellen der Bodenplatte ihres Gebäudes mit in den Beton eingegossen. Flexible Leerrohre führen von dieser Hausausführung unter der Bodenplatte  in alle  Richtungen des späteren Garten-Grundstücks. Die Hausausführung ETGAR dichtet dabei gas-, wasser- und radonsicher zum  Gebäude ab.