Menü öffnen
Suchen
Region (de)
Produkte
Unternehmen
Im Fokus
Ansprechpartner
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it sv  sl  cn  es

Vollsperrung der B492 zwischen der A7-Anschlussstelle Giengen/Herbrechtingen und Hermaringen

Vollsperrung der B492 zwischen der A7-Anschlussstelle Giengen/Herbrechtingen und Hermaringen

Ab Mitte März bis November 2021 werden beim Autobahnanschluss Giengen/Herbrechtingen an der A7 drei Kreuzungen leistungsfähig gemacht. Zeitgleich erfolgt eine Sanierung und Ausbau der B492 zwischen den Anschlussstellen A7 Giengen/Herbrechtingen und der Ausfahrt Hermaringen-Ortsmitte.
Durch die Vollsperrung der B492 muss der Verkehr über folgende Strecken ausweichen:

Bauabschnitt I – ab Mitte März 2021
Anfahrt
Von der A7 aus Richtung Ulm/Elching kommend
A7 Ausfahrt Niederstotzingen - Richtung Giengen auf L1079 - Richtung Herbrechtingen auf B19 - bei Pelletswerk Richtung Giengen auf L1082 - Richtung Hermaringen auf L1083
Von der A7 aus Richtung Würzburg kommend
A7 Ausfahrt Giengen - Richtung Giengen auf L1079 - Richtung Herbrechtingen auf B19 - bei Pel-letswerk Richtung Giengen auf L1082 - Richtung Hermaringen auf L1083

Abfahrt
Von Hermaringen in Richtung Ulm/Elchingen auf die A7 fahrend
Richtung Giengen auf die L1083 – Richtung Herbrechtingen auf L1082 – bei Pelletswerk Richtung A7 auf B19 - Richtung A7 auf L1079 – A7 Auffahrt Ulm
Von Hermaringen in Richtung Würzburg fahrend
Richtung Giengen auf L1083 - in Giengen Richtung Heidenheim auf L1083 - bei Oggenhausener Bierkeller in Richtung Nattheim auf K3032 - vor Nattheim Richtung Heidenheim auf L1181 - A7 Auffahrt Würzburg

Die Zufahrt in das Gewerbegebiet „Berger Steig“ ist entweder durch die Ortsmitte Hermaringens oder trotz Sperrzeichen an der Ausfahrt „Hermaringen-Ortsmitte“ möglich, da die Sperrung erst nach der Zufahrt beginnt.

Eine Zufahrt über die B492 von Sontheim kommend ist, wie im Frühjahr 2020 mitgeteilt, weiterhin nicht möglich. Die Bauarbeiten werden frühestens zum Jahresende 2021 abgeschlossen sein.